Concert Moléculaire

Concert Moléculaire



Titel: Concert Moléculaire
Titel: Molekulare Aesthetik
Datum: 2011-07-16
Gattung: Presentation
Abstract: Wir stehen heute an der Schwelle einer Materialrevolution, die in molekulare Ebenen der Materie eindringt und den Namen Nanotechnologie trägt. Durch diese Entwicklungen sind neue Ergebnisse zu erwarten, welche die ästhetische Praxis verändern werden. Als Teil der gemeinsam vom ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie und der Akademie Schloss Solitude in Stuttgart ausgeführten Projekte zum Thema Kreativität und Innovation, die 2007 vom Staatsministerium Baden-Württemberg initiiert wurden, zielt das Symposium »Molekulare Ästhetik« darauf ab, eine Verbindung zwischen den aktuellen Entwicklungen in den Molekularwissenschaften und der Kunst und der Musik zu etablieren. Ziel ist es, einen interdisziplinären Austausch von Ansichten und Ideen zu initiieren, die zu einer neuen Definition von ästhetischer Erfahrung führen können.
URI: http://hdl.handle.net/10858/15294
Producer: ZKM | Karlsruhe;
ZKM | Institut für Musik und Akustik

Dateien zu dieser Ressource

Dateien Größe Format Anzeige Beschreibung
concert_molekulaire.pdf 6.889Mb PDF Öffnen Programmheft
video_Concert-molecullaire_01.html 501Bytes HTML Öffnen Mitschnitt. Tim Otto Roth: »Music of Life«

Das Dokument erscheint in: